Frank Patzke soll neuer Ortsvorsteher in Alme werden

In der gutbesuchten Mitgliederversammlung der CDU-Alme konnte Vorsitzender Julian Willmes neben Ortsvorsteher Wilhelm Harding auch den CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Wolfgang Diekmann begrüßen. Im Mittelpunkt stand der Vorschlag der Ortsunion für die Position des neuen Ortsvorstehers. Die CDU-Alme, mit Abstand bei der letzten Kommunalwahl stärkste politische Kraft im Ort, hat das Vorschlagsrecht. Nach dem Willen der CDU soll Frank Patzke in der Ratssitzung im Mai Nachfolger von Wilhelm Harding werden. Er hat das Amt insgesamt 22 Jahre ausgeübt. Julian Willmes und Wolfgang Diekmann dankten für die großartige Leistung für den Ort Alme. Er hat das Dorf in den letzten Jahrzehnten mit nach vorne gebracht wie kein anderes Almer Ratsmitglied. Nicht politische Karriere, sondern die positive Weiterentwicklung Almes stand immer im Mittelpunkt seines politischen Handelns. Die offizielle Verabschiedung wird noch folgen. Wilhelm Harding bleibt weiterhin Ratsmitglied der Stadt Brilon.